Affiliate-Promotion

Marketing

Dez 14

2010

SEO

creative commons, freie Bilder Autor: Thomas Bonte

Um mittels Affiliates wirklich etwas verdienen zu können muss man natürlich die Produkte verkaufen. Verkaufen im Sinne von Werbung betreiben, denn ihr seit ja die Vermittler sozusagen. Im folgendem möchte ich ein paar Möglichkeiten einer solchen Art von Promotion aufzeigen. Es gibt mit Sicherheit noch viele weitere Arten der Werbung, diese hier sind aber die gängigsten.

 

Preisvergleiche:

Stellet zu verschiedenen Produkten Preisvergleiche an, am besten in einer eigenen Rubrik, oder gar auf einer Website, welche nur einen Preisvergleich beinhaltet. Der Nachteil ist allerdings, dass ihr umfangreiche Informationen zu allen einzelnen Produkten wissen müsst und diese dann auch gut auf der Website verpacken müsst. Es gibt auch vollständig automatisierte Programme, welche die meiste Arbeit übernehmen, diese sind jedoch in der Regel recht teuer für den Hobby-Nebenverdienst

Themen Websites:

Handelt eine Website über ein bestimmtes Thema und ihr baut zu diesem Thema passende Produkte mit ein, ist es gewiss ein besseres Verhalten der Besucher, einen Klick zu bekommen. Beispielsweise können Sie eine Seite entwerfen, welche einen Preisvergleich der verschiedensten DSL Anbieter aufführt.

Communities:

Communities oder auch Portale weisen einen starken Besucherstrom auf. Ob man auf Facebook seinen Freunden einen interessanten Artikel vorzeigt oder in den Foren der großes communities unterwegs ist, sollte man darauf achten, kein Spam zu betreiben. Verpackt eure Werbung in sinnvollen Artikeln. Damit geht ihr niemandem auf die Nerven und bekommt auch so eure Klicks.

Gutscheine:

Gutscheine werden immer gerne gesucht. Logisch, warum nicht gewisse Dinge vergünstigt bekommen. Bei eurer Affiliate-Platform werden meist Gutscheine angeboten. Stellt diese den Usern zur Verfügung, dadurch bekommt ihr eine Provision und der User hat auch sein Rabatt bekommen.

E-Mail Publisher:

Damit sind unter anderem auch Paidmailer gemeint, denn diese verfügen über eine große Liste mit E-Mail Adressen. Ihr könnt also viele User auf einen Schlag erreichen. Dies ist vor allem daher nützlich und legal, da alle User dem Erhalt von diesen E-Mails ausdrücklich zugestimmt haben. Ihr könnt also als Werbepartner dieser Anbieter sehr günstig Werbung betreiben. Allerdings ist diese Form mittlerweile mit stark rückläufigem Potenzial versehen.

SEM Publisher:

SEM (Search Engine Marketing) zu deutsch Suchmaschinenmarketing. Meist betrieben über Google Anzeigen. Diese werden sozusagen gekauft und auf vielen Websites geschaltet. Eine sehr effektive Art der Werbung, jedoch sehr teuer.

4 Kommentare zu "Affiliate-Promotion"

Avatar

Andersreisender

Dezember 17th, 2010 at 15:59

Tja…das mit dem Affiliate-Marketing ist so eine Sache. Ich experimentiere damit auch immer wieder mal damit herum. Ist halt einiges Arbeit. Dabei muß man sich ziemlich fokussieren. Seit ich auf Reisen bin gehe ich mit einer Idee diesbezüglich schwanger.

Nachdem ich ja in vielen günstigen Unterkünften übernachte, habe ich auch einiges darüber zu erzählen. Positives und negatives. Leider werden die Feedbacks auf den großen Plattformen oft gelöscht – vor allem die negativen ;-) Und über viele Details wird überhaupt nicht informiert. Darum dachte ich, ich informiere über meine Erfahrungen in diesem Bereich in einem eigenen Blog.

Seit 2 Tagen ist mein neues Baby online: Hostel-Review. Gibt noch einiges zu tun dort – aber die Basis ist mal geschaffen. Sicherlich ein ziemlich hart umkämpfter Markt im Bereich Affiliate-Marketing – aber mal sehen. Wenn man sich etwas in den Kopf gesetzt hat, soll man’s auch ausprobieren. Vorher gibt man ja sowieso keine Ruhe, oder? ;-) Drück’ mir die Daumen!

Avatar

Skatze

Dezember 17th, 2010 at 16:24

Coole Sache, vorallem eine sinnvolle Sache die du da machst, bzw. vorhast. Ja das mit dem Affiliate-Marketing und der ganzen Promotion der Website ist schon ziemlich aufwendig. Gerade weil man die Ergebnisse nie gleich zu sehen bekommt und es eher ein langwieriger Prozess ist. Ich hab z.B. gerade angefangen ein paar Links für meinen Blog aufzubauen, sprich ich habe damit begonnen ihn in diversen Webkatalogen zu hinterlegen.
Das mit dem in Kopf setzen ist doch eigentlich ne feine Sache, wenn man da so heran geht wie du, dann wird das auch bestimmt zum Erfolg führen. Nur der Weg dahin ist bissel schwierig :)
Viel Erfolg mit der Seite wünsch ich dir, werd das mal versuchen ein bisschen zu beobachten.

Avatar

Andersreisender

Dezember 17th, 2010 at 18:03

Manchmal ist mein Kopf ein bisschen stur. Jetzt, beim Schreiben der Beiträge, merke ich erst, wie lange ich die Idee schon in mir trage. Dann muss man es einfach machen, ob es zum Erfolg führt oder nicht. Und wenn nur einer der Leser die für sich richtige Entscheidung trifft, dann passt es für mich auch. Ich gebe gerne meine Erfahrungen weiter.

Ganz neu ist für mich, dass ich es in Englisch mache. Da bin ich nicht wirklich sattelfest – aber mal sehen… In einer anderen Sprache würde das Projekt keinen Sinn ergeben. Ich ertappe mich selbst, dass ich Reisethemen hauptsächlich auf Englisch recherchiere…

Tja…das mit dem Aufbau des Blogs ist wirklich langwierig. Tipp: Ich bekomme die meisten Leser von allen Web-Katalogen direkt von bloggerei.de in meinem Reise-Blog. Schon eingetragen?

Avatar

Skatze

Dezember 17th, 2010 at 18:51

Du hast da aber auch echt eine gesunde Einstellung, find ich gut.

Mit den englischen Texten finde ich auch super, ich sehe sowas immer als Herausforderung und guten Lernfaktor an. Und naja mit englisch erreicht man wahrscheinlich auch ein paar User mehr als auf deutsch.

Glaube bin da noch nicht eingetragen, werde es mir aber sicherlich mal anschauen, danke für den Tipp :)

Hinterlasse ein Kommentar

Festival Gadgets

Schaut doch mal auf meinem neusten Projekt vorbei und entdeckt wieder das Kind in euch! Auf Festival-Gadget.de findet ihr lustige und praktische Gegenstände! Eben die coole Ausrüstung für euer Festival oder Party!


Netzfundstück

Ihr hängt gerne bei Facebook rum und teilt mit euren Freunden fleißig Videos & Bilder?! Dann verdient damit doch etwas Geld! Mit LinkiLike teilt ihr coolen Content und verdient daran sogar noch!


Social Media

Gefällt dir was du liest? Dann unterstütze uns und empfehle Geld-und-Welt.de auf deinen Social Media Plattformen.

  Facebook  Google+  Twitter       RSS

Werbung

  • Skatze: Hi Thomas, vielen Dank für das Lob! Freut mich zu hören, wenn Leute es immer noch informativ find [...]
  • Thomas: Sehr informativ! Beim Thema Kindergeld kommen doch immer wieder Fragem auf. Da ist dieser Artikel do [...]
  • Skatze: Hi Richard, da hast du wohl Recht. Habe es gerade selber nochmal gemerkt, da ich letzte Woche in de [...]
  • Richard: Hoffentlich werde die Preise wirklich sinken! Weil ich finde schon ein Wenig überteuert, besonders [...]
  • Skatze: Das freut mich sehr! :) Dann hoffe ich mal, dass es dir auch weiterhin gefallen wird. Mir macht es [...]

Warning: Parameter 1 to W3_Plugin_TotalCache::ob_callback() expected to be a reference, value given in /homepages/33/d336556176/htdocs/GuW/wp-includes/functions.php on line 3137