Geld & Welt

Telefonieren ins Ausland

“In Vielfalt geeint”

Mit diesem Motto geht die Europäische Union mit seinen 27 Mitgliedsstaaten als Staatenverband weiter nach vorne. Für alle Länder in diesem Verbund, auch für Deutschland als Mitgliedsstaat, zieht dieser Zusammenschluss zahlreiche Veränderungen mit sich. Da wären z.B. die Veränderungen hinsichtlich eines Studiums. Kein Diplom mehr, sondern nur noch Bachelor. Ziel dabei ist es, die Pforten zu Universitäten und Hochschulen im EU-Ausland zu öffnen, damit ein barrierefreies Studieren ermöglicht wird. Viele neue Beschlüsse und Verordnungen kamen ans Tageslicht. Ob all diese “Vereinheitlichungen” sinnvoll waren, wollen wir hier nicht diskutieren. In den letzten Jahren ist mir nämlich etwas anderes aufgefallen, nämlich eine positive Entwicklung der Kommunikation mit dem Handy und den dazugehörigen Preisen. (mehr …)

Lan gegen Internet

Flickr-Autor: Matt Chan

Die Welt der Computerspiele hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Wo wir damals noch mit Freunden auf der Couch saßen und im Splitscreen auf die Röhre schauten, sitzen wir heute jeder für sich vor seinem eigenen Flatscreen und es wird lediglich auf digitaler Ebene kommuniziert. Ein Grund dafür sind die Onlinespiele, welche immer populärer wurden und eben nicht nur zwei bis vier Spieler zusammenbrachten, sondern mittlerweile hunderte von Spielern, welche sich in einer riesigen Welt austoben können. Welches Wohnzimmer hat dafür schon Platz und wie groß müsste erst der Fernseher sein? Das funktioniert natürlich nicht! Also beschränken wir uns auf die Schnittstelle Internet, damit wir unter Freunden zocken können. (mehr …)

Online Geld verdienen durch Content

Die Möglichkeiten im Internet Geld zu verdienen sind nahezu unendlich. Tag für Tag werden neue Quellen erschlossen, wobei dies nicht immer positiv betrachtet werden sollte, da vieles in unangenehmen Spam enden kann. Geld verdienen im Internet ist nicht einfach und beläuft sich für die meisten nur auf ein Taschengeld, solange man keine eigene Internetseite, App oder Dienstleistung anbietet. Da uns das Internet nun aber eben ein Taschengeld bescheren kann, warum sollte man dies nicht nutzen?! (mehr …)

Müdigkeit im Bloggen

Flickr-Autor: Mel

Wie ihr bereits gemerkt habt, ist es ruhig auf Geld-und-Welt.de geworden und die Gründe dafür sind einfach und ebenso traurig. Die Anzahl der Leser ist auf einem Schlag rapide gesunken, um genauer zu sein, um etwa 80 Prozent. Obwohl ich mich gerade bemüht hatte, meinen Blog mit neuem Design, neue Artikel etc. aufzuwerten. Die Besucheranzahl wies einen stark wachsenden Trend nach oben auf und plötzlich gab es den Knall. Bis heute habe ich keine Ahnung warum dies so geschehen ist. Die Folge ist simpel, nach langem Probieren und Werkeln ist die Lust am Schreiben so stark gesunken, dass ich den Blog erst einmal beiseitegelegt habe. Ich lege viel Wert darauf, interessante und informationshaltige Artikel zu schreiben, nur macht es keinen Spaß, wenn keiner diese liest. (mehr …)

Die Einkommensteuererklärung muss inzwischen nichts mehr mit der Zettelwirtschaft vergangener Tage zu tun haben. Clevere Steuerpflichtige erledigen dies ganz bequem am heimischen Computer und dürfen sich am Ende meist sogar noch über einen Rückfluss von Steuergeldern ins eigene Portemonnaie freuen. Damit die Rückerstattung auch höchstmöglich ausfällt, kann man sich durch verschiedenste Steuersoftware unterstützen lassen. (mehr …)

Autoleasing vs. Autokauf

Autor: TheBusyBrain

Leasing wird in Deutschland immer populärer. Dies ist vor allem an den vielen günstigen Leasingangeboten der Autohändler sichtbar. Wir sind der Frage nachgegangen, ob diese Art der Finanzierung aber überhaupt rentabel ist und welche Vorteile es gegenüber dem klassischen Autokauf für Privatkunden mit sich bringt. (mehr …)

Das passende Geschenk zu Weihnachten finden.

Autor: Steven Depolo

Weihnachten steht mal wieder vor der Tür – und damit nicht nur Glühwein und Tannenbaumsuche, sondern auch die alljährliche Frage nach dem richtigen Geschenk. Um das große Shopping-Chaos zu umgehen, ist es ratsam schon frühzeitig mit der Suche zu beginnen. Denn nur so bleibt genug Zeit für einen kreativen Kopf und die besten Angebote. Dazu haben wir uns passend zur Vorweihnachtszeit ein paar Gedanken gemacht, wie man seine Liebsten mit wenig Budget reich beschenken kann.  (mehr …)

Bahn Monopol

Autor: Christian Allinger

Im Zeitalter der Globalisierung rückt das Thema Mobilität nicht nur in Deutschland immer mehr in den Fokus. Überall auf der Welt wird von den Menschen mehr Flexibilität erwartet. Das Leben wird zunehmend hektischer und der Job verlangt einem immer mehr ab. In vielen Branchen pendeln Arbeitnehmer täglich in eine andere Stadt oder sogar in ein anderes Land. Um von A nach B zu gelangen, reisen wir mit Auto, Bahn oder Flugzeug. Während es berufsbedingten Pendlern hauptsächlich darum geht, schnell zu reisen, spielt insbesondere bei Studenten, Wochenendpendlern und Hobby-Reisenden der günstigste Preis die entscheidende Rolle. Im Folgenden ein paar Tipps, wie ihr im kommenden Jahr nicht nur Zeit und Nerven, sondern auch Geld sparen könnt. (mehr …)

Eine Reise durch Paris

In Deutschland bekannt als „Stadt der Liebe“ – Paris, die Hauptstadt Frankreichs. Berühmt ist die Metropole vor allem für den Eiffelturm, Notre Dame und den Louvre. Doch die Stadt an der Seine mit ihren rund 2,2 Millionen Einwohnern hat viel mehr zu bieten als ihr deutscher Spitzname zunächst verrät. Nach diversen Kurztrips und einem längeren Aufenthalt in Paris möchte ich ein paar Erfahrungen und Reisetipps abseits der üblichen Wege weitergeben.

(mehr …)

Unisex

Autor: a_marga

Aufgrund geschlechtsspezifischer Merkmale stufen Versicherer Frauen und Männer unterschiedlich in den Schadensklassen ein, wie z.B. bei einer Kfz-Versicherung. Dies bedeutet, dass ein Mann bei 100% identischer Ausgangssituation (Kilometerstand, Auto, unfallfrei usw.) bisher teilweise einen höheren Beitrag gezahlt hat als eine Frau. Der Europäische Gerichtshof hat dies untersagt und mit folgendem Beschluss erfolgt eine Umstellung auf Unisex-Tarife, mit teils sehr weitreichenden Auswirkungen. (mehr …)


Festival Gadgets

Schaut doch mal auf meinem neusten Projekt vorbei und entdeckt wieder das Kind in euch! Auf Festival-Gadget.de findet ihr lustige und praktische Gegenstände! Eben die coole Ausrüstung für euer Festival oder Party!


Netzfundstück

Ihr hängt gerne bei Facebook rum und teilt mit euren Freunden fleißig Videos & Bilder?! Dann verdient damit doch etwas Geld! Mit LinkiLike teilt ihr coolen Content und verdient daran sogar noch!


Social Media

Gefällt dir was du liest? Dann unterstütze uns und empfehle Geld-und-Welt.de auf deinen Social Media Plattformen.

  Facebook  Google+  Twitter       RSS

Werbung

  • Skatze: Hi Richard, da hast du wohl Recht. Habe es gerade selber nochmal gemerkt, da ich letzte Woche in de [...]
  • Richard: Hoffentlich werde die Preise wirklich sinken! Weil ich finde schon ein Wenig überteuert, besonders [...]
  • Skatze: Das freut mich sehr! :) Dann hoffe ich mal, dass es dir auch weiterhin gefallen wird. Mir macht es [...]
  • Günter: Hey Skatze, viel Zeit hatte ich noch nicht zum testen, doch das was ich bisher gesehen habe ist erst [...]
  • Skatze: Hey Günter, dann würde ich sagen, abwarten ist die Divise. Auf jeden Fall bist du bereits in meine [...]