Der Einfluss der optischen Gestaltung

Geld & Welt

Feb 15

2012

Farbwahl im internet

creative commons, freie Bilder Autor: Gabriel Rocha

Der Mensch ist ein stark beeinflussbares Tier, welcher sich durch all seine Sinne leiten lässt. Dies geschieht meist im Unterbewusstsein, sprich wir merken es gar nicht, wenn wir uns von äußeren Faktoren leiten lassen. So auch der Einfluss der grafischen Gestaltung auf unser Gemüt. Die grafische Gestaltung, das Design, das Layout. Alles Begriffe aus dem Website-Bereich, aber nur einer von vielen wichtigen Punkten um einen erfolgreichen Auftritt im Internet zu gewährleisten.

Die Wirkung von Stilmitteln, wie Bilder, Farbwahl oder Icons, nehmen Einfluss auf den Leser. Das ist eben die Schwierigkeit, vor der die Designer stehen. Welche Farbwahl passt zu welcher Thematik und wie kann ich die Aufmerksamkeit der Leser steigern? Die Farbe Blau wirkt beispielsweise seriös und beruhigend, wobei Rot ein wenig mehr Aufmerksamkeit hervorruft. Da muss man sich vorab die Frage stellen, worauf man hinaus zielen möchte. Dabei spielt die Kombination der Farben eine wichtige Rolle, denn das Auge darf nicht überladen werden, sonst erreicht man eher eine abschreckende Wirkung. Ein gutes Zusammenspiel aus Text und Farbe macht schon den Großteil eines erfolgreichen Auftrittes aus. Aber nicht alleine die Farbwahl reicht aus um interessant zu erscheinen, sondern das wirklich interessante sind Bilder.

„Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte“. Gerade da sie wesentlich leichter in die Erinnerung zurückfließen und allerhand an Informationen teilen, so wie starke Emotionen auslösen können. Jedoch kann man auch hier eine Überladung feststellen. Ein Wald voller Bilder und keinerlei klarer Aussage mehr. So ist es des Öfteren bei den so genannten Icons der Fall. Icons sind kleine Symbole, sprich Bilder, mit denen wir sofort gewisse Aktionen assoziieren können. Beispielsweise symbolisiert uns die Lupe ein Suchfeld oder heutzutage das Facebooksymbol, welches uns das Teilen von Inhalten symbolisieren soll. Jedoch stellt sich dabei eine interessante Problematik heraus.

Ein Diskettensymbol zum Beispiel verknüpft unsere Generation noch mit dem Abspeichern von Dateien, das ist uns klar im Kopf vorhanden. Nur wie sieht es in ein paar Jahren aus? Die neue Generation wird die Diskette nur noch im Museum vorfinden und dann stellen sie sich die Frage warum wir gerade dieses Icon benutzen. Im Großen und Ganzen sparen Icons zwar Platz ein, jedoch sollten wir das Internet nicht auch noch zu einem Schilderwald machen, denn so selbsterklärend sind viele dieser nicht. Man sollte sich selbst die Frage stellen, was verbinde ich mit diesem Bild(Icon) und würde ich es selbst nutzen, sprich benutzen können. Denn ein aussagekräftiges Wort beinhaltet manchmal doch mehr Information als angenommen. Schaut man mit einem kritischen Blick auf sein eigenes Werk und fühlt sich in die Rolle des Leser ein, gibt Acht darauf, dass das wichtigste Glied der Text und seine Aussagekraft ist, dann steht einem erfolgreichen Internetauftritt nichts mehr im Wege.

4 Kommentare zu "Der Einfluss der optischen Gestaltung"

Avatar

Alex

Februar 24th, 2012 at 15:58

Unser Skatze ist wieder da und das gleich mit einem guten Artikel. Ja, die Diskette… mal schaun was unsere kommende Generation dazu sagt! :)
Willkommen jedenfalls zurück in der Blogosphäre nach fast 2 Monaten Abstinenz. Ich hoffe es geht dir gut?
Wünsche ein angenehmes Wochenende, alles Gute

Alex

Avatar

Rina

Februar 24th, 2012 at 16:01

Gerade Formen und Farben sind sehr wichtig für den Wiedererkennungswert und für die Marke. Es ist erstaunlich, wie sehr wir Menschen darauf “getrimmt” sind.

Avatar

Skatze

Februar 25th, 2012 at 01:18

Hallo Rina, schön dass du den Weg zu meinem Blog gefunden hast. :) Es ist wirklich sehr interessant zu sehen, wie die Menschen auf gewisse Dinge, wie Farben usw. wirken. Und wenn man da genug Kenntnisse hat, dann macht es bestimmt richtig Spaß den Menschen zu “manipulieren”.

Hey Alex, Dankeschön, es ist immer wieder schön von dir zu hören! :) Nun sind alle Prüfungen erfolgreich geschrieben und mit dem Umzug ist auch alles durch. Nun gönne ich mir gerade ein paar Tage in Dublin und ab Anfang März bin ich dann wieder vollstens mit euch in der Bloggerwelt dabei. Darauf freue ich mich schon!

Beste Grüße aus dem schönen Irland

Avatar

Alex

Februar 25th, 2012 at 11:22

Hi Skatze

Gratulation zu den gut überstandenen Prüfungen und dann mal eine schöne Zeit in Irland. Alles Gute und bis bal dann wieder,
beste Grüße

Alex

Hinterlasse ein Kommentar

Festival Gadgets

Schaut doch mal auf meinem neusten Projekt vorbei und entdeckt wieder das Kind in euch! Auf Festival-Gadget.de findet ihr lustige und praktische Gegenstände! Eben die coole Ausrüstung für euer Festival oder Party!


Netzfundstück

Ihr hängt gerne bei Facebook rum und teilt mit euren Freunden fleißig Videos & Bilder?! Dann verdient damit doch etwas Geld! Mit LinkiLike teilt ihr coolen Content und verdient daran sogar noch!


Social Media

Gefällt dir was du liest? Dann unterstütze uns und empfehle Geld-und-Welt.de auf deinen Social Media Plattformen.

  Facebook  Google+  Twitter       RSS

Werbung

  • Skatze: Hi Thomas, vielen Dank für das Lob! Freut mich zu hören, wenn Leute es immer noch informativ find [...]
  • Thomas: Sehr informativ! Beim Thema Kindergeld kommen doch immer wieder Fragem auf. Da ist dieser Artikel do [...]
  • Skatze: Hi Richard, da hast du wohl Recht. Habe es gerade selber nochmal gemerkt, da ich letzte Woche in de [...]
  • Richard: Hoffentlich werde die Preise wirklich sinken! Weil ich finde schon ein Wenig überteuert, besonders [...]
  • Skatze: Das freut mich sehr! :) Dann hoffe ich mal, dass es dir auch weiterhin gefallen wird. Mir macht es [...]

Warning: Parameter 1 to W3_Plugin_TotalCache::ob_callback() expected to be a reference, value given in /homepages/33/d336556176/htdocs/GuW/wp-includes/functions.php on line 3137