Ein Paid4Mailer namens Profitmails

Netzgeflüster

Sep 24

2010

Hier stelle ich ein Verdienstbeispiel anhand des Anbieters Profitmails.de dar.

Profitmails

Verdienst durch E-Mails (Paidmails):

Im Durchschnitt bekommt der User 1-3 Paidmails am Tage. Bei Profitmails wird eine bestätigte Mail mit 100 Profitties, sprich 1 Cent, vergütet.
Wir nehmen für ein realistisches Beispiel 6 Tage in der Woche, an denen 2 Mails bestätigt werden.
6×2=12
Also bestätigen wir ca. 12 Mails in der Woche, das macht dann um die 48 Mails im Monat, sprich 48 Cent die Sie durch E-Mails bestätigen verdienen.

Sind Sie bei mehreren Anbietern gemeldet, angenommen 3 weitere, macht das dann 1,92 Euro.

Verdienst durch Bonusaktionen:

Bei fast jedem Anbieter können Sie sich durch gewisse Bonusaktionen etwas dazuverdienen. Bonusaktionen sind meist Umfragen oder Gewinnspiele. Melden Sie sich bei diesen an, bekommen Sie eine Gutschrift von 1000-5000 Profitties (10-50 Cent). Dabei handelt es sich um kostenlose Anmeldungen, es gibt auch gewisse Angebote, wo Sie etwas bestellen müssen und dafür eine höhere Gutschrift bekommen. Mein Rechenbeispiel bezieht sich aber nur auf kostenlose Aktionen.

Wir nehmen einmal den Mittelwert und sagen, wir bekommen pro Bonusaktion 2500 Profitties (25 Cent). Nehmen wir am Tage an 4 Bonusaktionen teil, bekommen wir also 1Euro. In der Woche macht das dann 7 Euro und im Monat somit um die 24 Euro.

Mit 3 weiteren Anbieter macht dies dann einen Betrag von 96 Euro.

Verdienst durch Referral:

Referrals sind User, welche von euch geworben wurden. Diese erscheinen dann in einer sogenannten Downline. Eine Downline ist ein Ebenensystem, sprich Ihr direkt geworbener User erscheint in der 1. Ebene und User, welche dann von diesen geworben wurden, erscheinen in 2. Ebene. Jede Ebene besitzt eine prozentuale Aufteilung. Bei Profitmails gibt es ein 10-Stufiges Modell.(10%, 8%, 5%, 2%, usw.). Sie verdienen also an den Usern, welche sich in 1.Ebene befinden, 10% an dem mit, was diese User erwirtschaften.

Angenommen Sie haben 100 User in der 1. Ebene und 40 User in 2. Ebene. Jeder User verdient im Monat 50000 Profitties (5 Euro). Das macht also 50 Cent pro User in der 1. Ebene und somit satte 50 Euro, für allein die erste Ebene. Aus 2. Ebene bekommen Sie für jeden User 40 Cent. Das macht dann 16 Euro für die zweite.

Somit verdienen Sie alleine an den geworbenen Leuten 66 Euro im Monat.

Allgemein ist zu sagen, dass sich das klicken für die E-Mails kaum lohnt. Die Teilnahme an Bonusaktionen ist eine sehr gute Möglichkeit um Geld zu bekommen, mit dem Nachteil, dass Sie mit Werbung zugebombt werden. Am besten ist es durch Referrals, um diese jedoch zu bekommen, kann es ein langer Weg sein.

Hinterlasse ein Kommentar

Festival Gadgets

Schaut doch mal auf meinem neusten Projekt vorbei und entdeckt wieder das Kind in euch! Auf Festival-Gadget.de findet ihr lustige und praktische Gegenstände! Eben die coole Ausrüstung für euer Festival oder Party!


Netzfundstück

Ihr hängt gerne bei Facebook rum und teilt mit euren Freunden fleißig Videos & Bilder?! Dann verdient damit doch etwas Geld! Mit LinkiLike teilt ihr coolen Content und verdient daran sogar noch!


Social Media

Gefällt dir was du liest? Dann unterstütze uns und empfehle Geld-und-Welt.de auf deinen Social Media Plattformen.

  Facebook  Google+  Twitter       RSS

Werbung

  • Skatze: Hi Thomas, vielen Dank für das Lob! Freut mich zu hören, wenn Leute es immer noch informativ find [...]
  • Thomas: Sehr informativ! Beim Thema Kindergeld kommen doch immer wieder Fragem auf. Da ist dieser Artikel do [...]
  • Skatze: Hi Richard, da hast du wohl Recht. Habe es gerade selber nochmal gemerkt, da ich letzte Woche in de [...]
  • Richard: Hoffentlich werde die Preise wirklich sinken! Weil ich finde schon ein Wenig überteuert, besonders [...]
  • Skatze: Das freut mich sehr! :) Dann hoffe ich mal, dass es dir auch weiterhin gefallen wird. Mir macht es [...]

Warning: Parameter 1 to W3_Plugin_TotalCache::ob_callback() expected to be a reference, value given in /homepages/33/d336556176/htdocs/GuW/wp-includes/functions.php on line 3137