Facebook und mehr?

Geld & Welt

Jul 28

2011

Hätte man vor ein paar Jahren gedacht, dass wir uns “alle” in einer Social Community wiederfinden, uns gegenseitig anzustupsen, ganz leicht Partys zu organisieren, unser halbes Leben preisgeben und noch so viel mehr? Also ich nicht.. Ich habe mich anfangs auch dagegen gewehrt, naja, letztlich wurde ich dann doch in diesen Bann gezogen. Man kann es auch nicht anders sagen, diese Dinger, ob Studi, Facebook, oder sonst was, es ist und bleibt total praktisch. Aber auch gefährlich! Man denke an Thesas Geburtstag, wo ausversehen 1500 ungeladene Gäste vor ihrer Haustür standen. Ich begreif immer noch nicht wie viel Langeweile man haben kann. Vor allem Facebook hat sich zu einer riesen Marketingmaschine entwickelt, alleine dadurch, dass ich diesen Artikel hier poste, erlange ich zusätzlich zahlreiche Besucher. Und das ist auch gut so ;)

Soacial

creative commons, freie Bilder Autor: SocialGrow


Nun steckt der Grundgedanke ja darin, seine Freunde zu finden und mit diesen leicht kommunizieren zu können. Kennt ihr alle eure Freunde in der Liste? Bekommt ihr ärger, wenn ihr eure/n Freund/in nicht zurückstupst? Oder selbst schon einmal völlig betrunken verlinkt worden? Die Social Communities können, so praktisch wie es ist, einem das Leben schwer machen. Wenn ich solch exzessive Werbung damit betreiben kann, dann kann ich auch ein Haufen Lügengeschichten unters Volk bringen und damit großen Schaden anrichten. Und Freunden glaubt man ja in der Regel sowieso mehr. Lustig finde ich diese Art der User, die wirklich alles posten was ihnen beliebt. “Heute ist Donnerstag”, “Ich hab Kopfweh”. Wirklich sehr sinnvoll. Viele fühlen sich dadurch aber auch angegriffen. Vergessen wird dabei, dass es sich nur um ein paar Klicks auf der Maus handelt. Klick, Freund hinzugefügt, Klick, anstupsen, Klick, Müll schreiben.

Viele haben vielleicht gar keine realen Freunde mehr und sind nur noch über das Internet aktiv, in Fachkreisen auch “Der ÜberNerd”. Und da stell ich mir die Frage, wird es in unserer Zukunft nur noch virtuelle Freunde geben? Das Leben wird stressiger und zugleich gemütlicher. Wozu sich mit jemanden treffen, wenn ich auch alles im Internet loswerden kann. Vielleicht trifft man sich irgendwann mal auf einen virtuellen Grillabend mit ein paar Freunden im Netz. Gruseliger Gedanke meiner Meinung nach, aber denkt mal drüber nach. Jedenfalls darf man die Realität nicht verlieren, denn letztlich ist diese doch wesentlich attraktiver.

Hinterlasse ein Kommentar

Festival Gadgets

Schaut doch mal auf meinem neusten Projekt vorbei und entdeckt wieder das Kind in euch! Auf Festival-Gadget.de findet ihr lustige und praktische Gegenstände! Eben die coole Ausrüstung für euer Festival oder Party!


Netzfundstück

Ihr hängt gerne bei Facebook rum und teilt mit euren Freunden fleißig Videos & Bilder?! Dann verdient damit doch etwas Geld! Mit LinkiLike teilt ihr coolen Content und verdient daran sogar noch!


Social Media

Gefällt dir was du liest? Dann unterstütze uns und empfehle Geld-und-Welt.de auf deinen Social Media Plattformen.

  Facebook  Google+  Twitter       RSS

Werbung

  • Skatze: Hi Thomas, vielen Dank für das Lob! Freut mich zu hören, wenn Leute es immer noch informativ find [...]
  • Thomas: Sehr informativ! Beim Thema Kindergeld kommen doch immer wieder Fragem auf. Da ist dieser Artikel do [...]
  • Skatze: Hi Richard, da hast du wohl Recht. Habe es gerade selber nochmal gemerkt, da ich letzte Woche in de [...]
  • Richard: Hoffentlich werde die Preise wirklich sinken! Weil ich finde schon ein Wenig überteuert, besonders [...]
  • Skatze: Das freut mich sehr! :) Dann hoffe ich mal, dass es dir auch weiterhin gefallen wird. Mir macht es [...]

Warning: Parameter 1 to W3_Plugin_TotalCache::ob_callback() expected to be a reference, value given in /homepages/33/d336556176/htdocs/GuW/wp-includes/functions.php on line 3137