Linkbuilding und Besucher durch Blogs und Gästebücher

Marketing

Mrz 23

2011

Der Unterschied zwischen Gästebüchern und Blogs ist dieser, dass bei einem Gästebucheintrag kein bestimmtes Thema vorgegeben ist, wobei man beim kommentieren eines Blogeintrags an ein Thema gebunden ist. Das Gästebuch dient nur dazu, einen Link zu hinterlassen -natürlich auch ein paar nette Worte für den Webmaster- wobei Blogs noch einige andere wichtige Rollen spielen können, beim Linkaufbau. Blogs werden nämlich sehr gut von den Suchmaschinen bewertet, da immer neuer Content hinzugefügt wird. Somit kann auf verschiedenen Weisen von Blogs profitiert werden.

Ein Kommentar hinterlassen:

Ihr könnt bei fast jedem Blog einen Kommentar zu einem Beitrag abgeben. Dort könnt ihr euren Link platzieren. Auch hier gilt wieder, dass Kommentarfunktionen nicht zu Werbezwecken dienen sollten, sondern zur Diskussion, die Werbung ist nur ein nettes Nebenprodukt. D.h. ihr solltet ein thematisch passenden Kommentar abgeben und vor allem nicht einfach so einen Link hineinsetzen. Zudem ist es Sinnvoll denjenigen Blog nochmals zu besuchen um auf weitere Kommentare zu antworten. Am besten sucht ihr euch Blogs, die auch thematisch mit eurem übereinstimmen. Auch ist es nicht ratsam seinen Beitrag mit unnützen Keywords vollzustopfen. Immer daran denken, es dient der Diskussion und nicht der Werbung!

Der eigene Blog:

Entwickelt einen eigenen Blog und füllt diesen dann mit neuen, gut formulierten Texten. Viele Websites nutzen zusätzlich einen Blog um mehr Besucher zu bekommen, denn ein Blog bekommt immer neuen Content und das wirkt sich auf das Ranking aus, da wie bereits gesagt, ein Blog sehr positiv von Google bewertet wird. Eine andere Möglichkeit wäre ein eigenständiger Blog, mit eigener Domain, was natürlich wieder zu Kosten führen wird. Es gibt allerdings auch viele kostenlose Angebote um einen Blog zu generieren. Dort habt ihr natürlich nicht die Freiheit, eigene Werbung zu setzen etc. Aber um sich auszutesten ist wes wahrscheinlich nicht schlecht, so hab ich auch damit angefangen :) Zudem besitzen die kostenlosen Blog-Anbieter wie wordpress.com eine riesige Community, sprich wertvolle Besucher.

Tausch von Beiträgen:

Die meiner Meinung nach beste Variante um sehr gute Links zu bekommen, ist der Beitragstausch. Das bedeutet, dass man sich mit den Webmastern von anderen Blogs kontaktiert und diesen den Vorschlag macht, Beiträge zu tauschen. Ihr schreibt also einen Beitrag für den Blog des Partners und setzt darin euren Link und der Partner schreibt einen Beitrag für euren Blog, worin sich ebenfalls dessen Link befindet. Diese Art verspricht sehr hochwertige Links, da diese direkt in fremden Blogs etabliert sind und auch gerne geklickt werden, bzw. durch den hohen Pagerank des jeweiligen Blogs vererbt werden. Zudem gibt es obendrauf noch frischen Content. Leider ist es schwer solch Partner zu finden.

Fazit:

Blogs eignen sich hervorragend für eine Backlinkstruktur von sehr hoher Qualität. Der eigene Blog kann in den entsprechenden Blogverzeichnissen bekannt gemacht werden. Der Zeitaufwand dabei ist mäßig, der Gewinn jedoch sehr hoch. Und ich möchte nochmals ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese Formen der Werbung nicht als Spam ausarten sollten. Denkt daran, nur qualitative Links sind gute Links und die bekommt ihr nur dann, wenn ihr euch ins Geschehen mit ordentlichen Texten einmischt. Happy Blogging!!!

2 Kommentare zu "Linkbuilding und Besucher durch Blogs und Gästebücher"

Avatar

sassie

Juni 28th, 2012 at 08:27

Hallo,

Danke dir für deinen Artikel. Ich werde mein bestes geben und deinen Tipp umsetzen.

Ich hoffe das es in diesem Fall richtig so ist?!

lg sassie

Avatar

Skatze

Juli 1st, 2012 at 14:39

Hallo Sassie,

na da hast du ja demnach schonmal einen guten Anfang gemacht :)
Ich kann dieses Verfahren wirklich nur bestätigen, bin seit neuem Stammleser auf einigen Blogs geworden, nicht nur der Links wegen, sondern hauptsächlich für interessante Artikel. So sollte man auch an die Sache herangehen und wenn man dann wirkliches Interesse an den Inhalt des Textes hat, dann macht das kommentieren auch spaß und es kommt oft zu Diskussionen. Man stäkt seine eigene Seite damit, lernt immer etwas neues dazu und kann sich mit anderen austauschen. Also nur weiter so :)

Beste Grüße und einen schönen Sonntag!
Skatze

Hinterlasse ein Kommentar

Festival Gadgets

Schaut doch mal auf meinem neusten Projekt vorbei und entdeckt wieder das Kind in euch! Auf Festival-Gadget.de findet ihr lustige und praktische Gegenstände! Eben die coole Ausrüstung für euer Festival oder Party!


Netzfundstück

Ihr hängt gerne bei Facebook rum und teilt mit euren Freunden fleißig Videos & Bilder?! Dann verdient damit doch etwas Geld! Mit LinkiLike teilt ihr coolen Content und verdient daran sogar noch!


Social Media

Gefällt dir was du liest? Dann unterstütze uns und empfehle Geld-und-Welt.de auf deinen Social Media Plattformen.

  Facebook  Google+  Twitter       RSS

Werbung

  • Skatze: Hi Thomas, vielen Dank für das Lob! Freut mich zu hören, wenn Leute es immer noch informativ find [...]
  • Thomas: Sehr informativ! Beim Thema Kindergeld kommen doch immer wieder Fragem auf. Da ist dieser Artikel do [...]
  • Skatze: Hi Richard, da hast du wohl Recht. Habe es gerade selber nochmal gemerkt, da ich letzte Woche in de [...]
  • Richard: Hoffentlich werde die Preise wirklich sinken! Weil ich finde schon ein Wenig überteuert, besonders [...]
  • Skatze: Das freut mich sehr! :) Dann hoffe ich mal, dass es dir auch weiterhin gefallen wird. Mir macht es [...]

Warning: Parameter 1 to W3_Plugin_TotalCache::ob_callback() expected to be a reference, value given in /homepages/33/d336556176/htdocs/GuW/wp-includes/functions.php on line 3137