Ranking-Signale

Marketing

Nov 01

2010

Suchsignale der Suchmaschinen

creative commons, freie Bilder Autor: SEO

Ein Begriff auf den ich jetzt erst so wirklich gestoßen bin, ist der, der Ranking-Signale. Ich mein, es ist für viele klar was diese wohl im Groben sind, genau beschäftigt hatte ich mich aber zuvor nicht wirklich damit.

Es geht hier um SEO (Suchmaschienenoptimierung) und zwar genauer gesagt, den Allmächtigen Google. Jede Website ist abhängig von Google und dem Ranking bei den Suchergebnissen. Nun muss natürlich ein Filter enstehen, damit hochwertige Seiten natürlich auf den höheren Rängen erscheinen.

Zurück zu den Signalen. Google benutzt verschiedenste Signale, die eine Website auf- bzw. abwerten. Es soll mehr als 200 Signale geben, welche das alles sind, weiß wohl keiner so wirklich. Denn Google geht mit der Zeit, wie unschwer zu erkennen ist, dadurch verändert sich ständig auch der Algorithmus und somit die Gewichtung der verschiedensten Signale. Einige wichtige Signale kann man erwähnen, denn diese sind eigentlich vielen Usern schon bekannt und stehen an ziemlich wichtiger Stelle, wenn man weit oben erscheinen will.

  • Domain-Alter ->(Je älter die Domain, desto größer ist der Wert)
  • Interne Links ->(Links die zu meinen Unterseiten gehen, je mehr, desto besser)
  • Externe Links ->(Quantität, also wie viele Links meine Seite verlassen)
  • Metatags ->(Keywords für die Suche in den Suchergebnissen)
  • Aktualität ->(Ist die Seite auf den neusten Stand bzw. die Texte?)

Und noch viele weitere Punkte, wie Keyworddichte, Themenrelevanz oder doppelter Inhalt usw.

Wichtig ist auf jeden Fall bei der erstellung einer Seite, dass mindestens genau diese Punkte beachtet werden sollten, damit dem erfolgreichen Internetauftritt nichts mehr im Wege steht.

2 Kommentare zu "Ranking-Signale"

Avatar

Mann-im-Mond

November 11th, 2010 at 16:01

Das hast du richtig erkannt, die meisten dieser Punkte sollte man weitestgehend schon im Zuge der Websiteplanung beachten. Leider ist dies meist nicht der Fall, so dass man hinterher mit sehr viel Arbeit die Fehler wieder ausbügeln muss.

Wichtig ist aber auch die Struktur der Seite selbst. Diesen Punkt vergessen auch viele, so dass es oft viele Kategorien, Unterkategorien etc. etc. gibt.

Avatar

Skatze

November 11th, 2010 at 23:21

Hallo Mann im Mond,

weil ich auch unwissend war anfangs, hatte ich diese Fehler auch begangen, aber daraus lernt man ja schließlich.
Finde die Struktur auch sehr wichtig, bzw. ich merke, dass diese sehr wichtig sein kann. Schätze da werd ich mir auch noch was einfallen lassen müssen.

Skatze

Hinterlasse ein Kommentar

Festival Gadgets

Schaut doch mal auf meinem neusten Projekt vorbei und entdeckt wieder das Kind in euch! Auf Festival-Gadget.de findet ihr lustige und praktische Gegenstände! Eben die coole Ausrüstung für euer Festival oder Party!


Netzfundstück

Ihr hängt gerne bei Facebook rum und teilt mit euren Freunden fleißig Videos & Bilder?! Dann verdient damit doch etwas Geld! Mit LinkiLike teilt ihr coolen Content und verdient daran sogar noch!


Social Media

Gefällt dir was du liest? Dann unterstütze uns und empfehle Geld-und-Welt.de auf deinen Social Media Plattformen.

  Facebook  Google+  Twitter       RSS

Werbung

  • Skatze: Hi Thomas, vielen Dank für das Lob! Freut mich zu hören, wenn Leute es immer noch informativ find [...]
  • Thomas: Sehr informativ! Beim Thema Kindergeld kommen doch immer wieder Fragem auf. Da ist dieser Artikel do [...]
  • Skatze: Hi Richard, da hast du wohl Recht. Habe es gerade selber nochmal gemerkt, da ich letzte Woche in de [...]
  • Richard: Hoffentlich werde die Preise wirklich sinken! Weil ich finde schon ein Wenig überteuert, besonders [...]
  • Skatze: Das freut mich sehr! :) Dann hoffe ich mal, dass es dir auch weiterhin gefallen wird. Mir macht es [...]

Warning: Parameter 1 to W3_Plugin_TotalCache::ob_callback() expected to be a reference, value given in /homepages/33/d336556176/htdocs/GuW/wp-includes/functions.php on line 3137